Sie befinden sich hier » Erlebnisgarten » Themenbereiche

Nach oben

Themenbereiche

Des Projektes Erlebnisgarten

Musikalischer Erlebnisbereich (3.000 m²)

mit Tastpfad zur Schulung der Sinne, mit Klanginstrumenten zur musikalischen Betätigung und geplanter Jumping-Jet-Anlage, mit Bocciabahn zur Nutzung für Jung und Alt und rollstuhlgerechtem Labyrinth

Highslide JS

Früchteteller - multifunktionaler Pavillon

multifunktionaler Pavillon mit vorgelagerter Terrasse und Außenanlage mit einer Vielzahl von Gewürz- und Arzneipflanzen, für Ausstellungen, organisierte Gruppenzusammenkünfte innerhalb von Behinderten- und Schulprojekten.

Vermietung für Veranstaltungen u. a. für Firmen- und Familienfeiern

  • Preis /Tag: 75 EUR; Vereinsmitglieder: 40 EUR
  • Platz für bis zu 35 Personen
  • Nutzung des Geländes möglich

Highslide JS   Highslide JS

Hochbeetanlage (460 m²)

behindertengerechte Anlage mit farbenprächtigen Staudenpflanzen; inmitten ein 2 m breiter Streifen für Dauerausstellungen selbstgeschaffener künstlerischer Exponate junger Künstler; Anlage entsteht in 3 Abschnitten; 1. Abschnitt (200 m²) ist fertiggestellt; wird derzeit neu gestaltet

Highslide JS   Highslide JS

Sinnesmeer mit integrierter Natursteinmauer (5.000 m²)

1 m breite bis 40 cm hohe, wellenförmig verlaufende Lavendelstreifen -ähnlich wie im Tal von Avignon - integrierte Natursteinmauer mit günstiger thermischer Wirkung auf das umgebende Lavendelfeld und als Lebensraum für spezifische Flora und Fauna; mit Sitzmöglichkeiten zum direkten Naturerleben oder als Therapieraum für Stressbewältigung und Meditation(2.000 m² bisher realisiert)

Highslide JS

Multifunktionaler Veranstaltungsplatz mit Kleinkunstbühne(1.000 m²)

Künstlerische Darbietungen, Veranstaltungen, Thementage - soll in den nächsten Jahren zur Kulturstätte für Kleinkunst entwickelt werden - auch Ausstellungen, Familiennachmittage u. v. m.; in einer Art Amphitheater angelegte 3 Sitzreihen (ca. 300 Plätze); Terrassen werden derzeit als Steingartenetagenanlage gestaltet

Highslide JS

Streuobstwiese (5.000 m²)

bepflanzt mit "verstreut" angebauten hochstämmigen Obstbäumen alter einheimischer Sorten; Krokuspflanzungen in Streifenform zwischen den Baumreihen der Streuobstwiese

Highslide JS

Feuchtbiotop mit Pflanzenkläranlage (2.000 m²)

zur Aufwertung des Naturareals mit Biotopen als auch geplanter Biotopvernetzung zur Beobachtung und als Information über Flora und Fauna; Schilfkläranlage zur alternativen Oberflächenwasserbehandlung

Highslide JS

Wege- und Informationssystem für gesamtes Projekt

1,5 km lange Wegeanlage mit unterschiedlichen Belägen; Informationstafeln als Wegweiser und mit Aufklärungscharakter über Fauna und Flora

Highslide JS  Highslide JS

Betörung

Ort der Entspannung und Erholung mit 50 m langer Wasserachse, linksseitig und rechtseitig mit Hochbeeten, vorgelagerter Wasserwand und umgeben mit 21 m breiter und 12 m tiefer Pergola - (Bereich konnte bisher noch nicht realisiert werden)

Das gesamte Erlebnisgartenprojekt wird eingegrenzt von einer 6 m breiten Naturhecke mit einheimischen und standortgerechten Gehölzpflanzungen. Die u. a. hier wachsenden Hagebutten und Schlehen werden vom Verein vermarktet.